Lesetipp: 14. Ausgabe des Perl-Magazins $foo erschienen

| | Kommentare (0)
Foo-Magazin-Titel

Heute ist die neue, 14. Ausgabe des Perl-Magazins $foo erschienen.

Inhalt der 14. Ausgabe:

Performance großer Webseiten - Teil 2

Dr. Johannes Mainusch von XING erläutert in diesem Teil einiges dazu, wie wichtig Performance bei Webseiten ist. Auch einen kurzen Blick unter die Motorhaube bei XING gibt der Autor. Gleichzeit möchte der Artikel die "Awareness" für Performance erhöhen.

Perl hilft der Feuerwehr - Teil 2

Im zweiten Teil über die Brandmeldeanlagen-Simulation geht es darum, wie der Pluginmechanismus umgesetzt wurde und wie ein Arduino-Brandmelder angeschlossen wurde.

XMLSocket-Klasse in Verbindung mit Perl-Sockets

Markus Schaffer zeigt an einem Beispiel, wie er mit einem Flash-Film, das ein Socket zu ein Perl-Programm aufbaut, Daten in "Echtzeit" auf seine Webseite bekommt.

Perl 6 - Der Himmel für Programmierer

Herbert Breunung geht im dritten Update auf die Neuerungen in der Perl 6-Landschaft ein.

Was ist neu in Perl 5.12?

Eine neue Perl-Version wurde veröffentlicht. Dabei gibt es auch wieder einige Änderungen. Dieser Artikel zeigt die größten Änderungen in der neuen Version.

Perl Scopes Tutorial - Teil 4

Im vierten Teil des Perl Scopes Tutorials geht Ferry Bolhár-Nordenkampf auf lexikalische Pragmas ein. Weiterhin geht er auf die Schlüsselwörter "my", "our" und "state" ein.

Eine Shell für Perl - Devel::REPL

Oft möchte man eine Kleinigkeit in Perl ausprobieren, einfach mal testen, ob der Befehl überhaupt das gewünschte Ergebnis bringt oder nicht. Und dann jedesmal einen Einzeiler mit "perl -wle '...'" daraus machen ist zu viel Tipparbeit. Hier wäre eine Perl-Shell ganz nützlich. Dieser Artikel zeigt Devel::REPL - ein Modul, das genau dafür gemacht ist.

Komplexe Datenstrukturen mit Data::Dumper sichtbar machen

Der Inhalt von Datenstrukturen ist manchmal ein Rätsel, vor allem dann, wenn die Daten aus fremden Modulen eingelesen werden oder über weitverzweigte if-Konstrukte befüllt werden. Spätestens dann, wenn ein Hash Referenzen enthält bekommt man mit print %hash nur noch die bekannte Hexausgabe HASH(0x814cc20) und man ist nicht viel schlauer als vorher. Colin Hotzky zeigt, wie man mit Data::Dumper die Datenstrukturen "schön" anzeigen lassen kann.

WxPerl Tutorial - Teil 3

Im dritten Teil des WxPerl Tutorials zeigt Herbert Breunung wie die Layout- oder Geometriemanager - auch Sizer genannt - in WxPerl-Anwendungen eingesetzt werden können um eine saubere Anordnung der Bedienelemente zu gewährleisten.

App::cpanminus

Thomas Fahle stellt in seinem "HowTo"-Artikel den neuesten CPAN-Client vor: App::cpanminus. Er zeigt, wie man mehr aus dem Client holen kann.

Merkwürdigkeiten in Perl

Ein kurzer Artikel darüber, was man bei der Verwendung von Regulären Ausdrücken beachten muss und man Variablen wie $1, $2 usw. verwendet.

... und vieles mehr

  • Neues von der TPF - was ist in den letzten 3 Monaten bei der TPF passiert?
  • CPAN-News - Wieder werden 6 neue Module vom CPAN vorgestellt
  • Termine - Was ist los in den nächsten 3 Monaten?

Siehe auch:

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Thomas Fahle vom 28.04.10 22:15.

Perl 5.12 parallel zu einem bestehendem Perl installieren - App::cpanminus als CPAN-Installer ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Modern Perl Ubuntu 10.04 LTS Desktop Live DVD ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Fachzeitschriften

Blog Roll

Powered by

Powered by Movable Type 5.2.10

Creative Commons-Lizenz

Creative Commons License
Dieses Weblog steht unter einer Creative Commons-Lizenz.