Lesetipp: 15. Ausgabe des Perl-Magazins $foo erschienen

| | Kommentare (0)
Foo-Magazin-Titel

Heute ist die neue, 15. Ausgabe des Perl-Magazins $foo erschienen.

In eigener Sache vorab

Der Artikel "CPAN::Reporter - CPAN-Tester werden ist ganz einfach" ist leider bereits fast veraltet.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung war noch nicht bekannt, dass die E-Mail-Schnittstelle der CPAN Tester zum 31.08.2010 abgeschaltet wird.

Der Artikel ist bereits überarbeitet und steht mit dem neuen Titel CPAN Tester 2.0 - CPAN Tester werden ist ganz einfach online zur Verfügung.

Ich bitte alle Leser um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Die weiteren Artikel sind aber doch recht aktuell ;-))

Inhalt der 15. Ausgabe:

OTRS::CiCS

OTRS ist eines der meist benutzten Help-Desk-Systeme weltweit - und es ist in Perl geschrieben. Das System kann durch Zusatzmodule erweitert werden. Ein solches Zusatzmodul ist OTRS::CiCS. Torsten Thau stellt das Modul vor und geht auch auf das OTRS-Paketmanagement ein.

Shutter - Ein funktionsreiches Werkzeug zur Erstellung von Bildschirmfotos

Tools zur Erstellung von Screenshots gibt es viele - mal mit mehr, mal mit weniger Features. Shutter ist ein solches Tool - mit mehr Features. Mario Kemper zeigt, wie er mit Perl und Gtk2 das Programm entwickelt hat und stellt einige der Features vor.

Regex Debugging

Debugging ist nicht gerade die Lieblingsaufgabe von Programmierern und das Debuggen von Regulären Ausdrücken schon gar nicht. Dieser Artikel zeigt, wie man Reguläre Ausdrücke debuggen kann.

AI::CBR

Künstliche Intelligenz wird in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Darko Obradovic gibt in diesem Artikel einen Einblick in die Methode des "Fallbasierten Schließens" (Case-Based Reasoning), die zur ähnlichkeitsbasierten Suche/Problemlösung verwendet werden kann.

Sauberer Namensraum mit namespace::clean

Durch das Exportieren von Subroutinen kann der Namensraum "zugemüllt" werden. Wie man mit dem Modul namespace::clean Ordnung halten kann, zeigt dieser Artikel.

WxPerl Tutorial - Teil 4

Der vierte Teil des WxPerl Tutorials von Herbert Breunung stellt die verschiedenen "Flächen" vor, auf denen die Widgets einer GUI angeordnet werden können.

Moose Tutorial - Teil 1

Moose verbessert die Objektorientierung von Perl enorm. In dieser Ausgabe startet ein mehrteiliges Tutorial dazu. Der erste Teil behandelt das Thema "Attribute mit Moose" ausführlich.

12. Deutscher Perl-Workshop

Herbert Breunung gibt einen Rückblick auf den 12. Deutschen Perl-Workshop, der Anfang Juni 2010 in Schorndorf stattfand.

... und vieles mehr

  • Neues von der TPF - was ist in den letzten 3 Monaten bei der TPF passiert?
  • CPAN-News - Wieder werden 6 neue Module vom CPAN vorgestellt
  • Termine - Was ist los in den nächsten 3 Monaten?

Siehe auch:

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Thomas Fahle vom 28.07.10 20:15.

App::perlbrew - Mehrere Perl-Installationen im Heimatverzeichnis ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Desktop-Notifications mit Gtk2::Notify und Log::Dispatch::Gtk2::Notify ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Fachzeitschriften

Blog Roll

Powered by

Powered by Movable Type 5.2.10

Creative Commons-Lizenz

Creative Commons License
Dieses Weblog steht unter einer Creative Commons-Lizenz.