Juni 2012 Archive

Die 13. Europäische Perl-Konferenz "YAPC::Europe" findet vom 20.-22. August 2012 an der Goethe-Universität Frankfurt/Main statt.

Die Europäische Perl-Konferenz "YAPC::Europe" ist die größte jährliche Konferenz für Anwender und Entwickler der dynamischen Open-Source-Programmiersprache Perl in Europa. In diesem Jahr wird sie von den Frankfurt Perlmongers e.V. ausgerichtet.

Modern Perl

Ein Schwerpunkt der Konferenz ist "Modern Perl". Dabei spielen Module wie Moose, eine neuartige Objektorientierung für Perl, und DBIx::Class als Schicht zwischen Anwendung und Datenbanken eine genauso wichtige Rolle wie die Web-Frameworks Catalyst, Dancer und Mojolicious.

Call for Papers

Die Konferenz steht und fällt mit den Vorträgen, die 5, 20 oder 40 Minuten lang sein können.

Alle Themen, die mit Perl oder dem Perl-Umfeld zu tun haben, können als Vorträge für die Konferenz interessant sein. Vorschläge müssen bis spätestens Sonntag, den 15. Juli 2012 als Abstract eingereicht werden. Der Abstract sollte in rund 2.000 Zeichen das Thema beschreiben.

Sponsoren

Die Konferenz bedeutet neben enormem zeitlichen auch hohen finanziellen Aufwand. Deshalb benötigen wir Unterstützung von Sponsoren, z.B. bei der Ausrichtung der Abendveranstaltung. Für mehr Informationen darüber, wie Sponsoren den Workshop unterstützen können, steht Renée Bäcker (sponsoring@yapc2012.de) zur Verfügung.

Preise

Wie in den Jahren zuvor sind die Preise für die Teilnahme niedrig: Für Studenten liegt der Beitrag bei 50 €, für Privatpersonen bei 110 € und für Firmenteilnehmer bei 450 € für die gesamte Konferenz. Bis zum 8. Juli gibt es für Privatpersonen einen Frühbucherrabatt, so dass das Ticket nur 80 € kostet

Siehe auch

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge von Perl HowTo von neu nach alt.

Mai 2012 ist das vorherige Archiv.

Juli 2012 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Fachzeitschriften

Blog Roll

Powered by

Powered by Movable Type 5.2.10

Creative Commons-Lizenz

Creative Commons License
Dieses Weblog steht unter einer Creative Commons-Lizenz.