Neues in der Kategorie IDE

Die neue Modern Perl Ubuntu 10.10 Desktop Live DVD ist fertig und liegt zum Download als ISO-Image bereit.

U10-10-2-klein.png

Features

  • Perl 5.10.1 und mehr als 2.600 CPAN Module vorinstalliert
  • Modern Perl Module wie Catalyst, DBIx::Class und Moose bereits installiert
  • Zahlreiche Editoren wie Padre, Eclipse mit EPIC-Plugin, Vim, Emacs, Geany, jEdit
  • Zahlreiche Bibliotheken und Header-Dateien bereits installiert - vereinfacht die Installation weiterer CPAN-Module erheblich
  • Softwareversionierung cvs, svn, hg, git und bzr inkl. graphischer Tools bereits installiert
  • In Perl geschriebene Bildbearbeitungssoftware: Shutter
  • Weitere Software kann mit den Standardwerkzeugen apt-get, Synaptic oder dem Software-Center einfach installiert werden.

Modern Perl und Ubuntu einfach ausprobieren

Das ISO-Image (1,8 GB) kann einfach mit VirtualBox oder VMware gestartet werden.

U10-10-1-klein.png

Alternativ lässt sich das ISO-Image auch auf eine DVD brennen. Anschließend den Rechner von der DVD booten und das Ganze einfach ausprobieren. Da es sich um eine Live-DVD handelt, wird nichts auf dem Rechner installiert.

Editoren und Versionskontrolle für Perl-Entwickler (m/w)

U10-10-3-klein.png

Padre

Padre wird in der Version 0.70 ausgeliefert, die leider den ein oder anderen Bug hat und sofort abstürzt. Hier hilft nur ein manuelles Update auf Version 0.72 oder neuer.

Kephra

Wer manuell updated, kann bei dieser Gelegenheit auch Kephra, den etwas anderen Editor, installieren, der es nicht auf die DVD geschafft hat, da noch keine Ubuntu/Debian Packages vorliegen.

Shutter - Shutter - Feature-rich Screenshot Tool

U10-10-4-klein.png

Shutter, eine in Perl geschriebene Software für Screenshots, bietet umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten.

Siehe auch:

Die neue Modern Perl Ubuntu 10.04 LTS Desktop Live DVD ist fertig und liegt zum Download als ISO-Image bereit.

Features

  • Perl 5.10.1 und mehr als 2.600 CPAN Module vorinstalliert
  • Modern Perl Module wie Catalyst, DBIx::Class und Moose bereits installiert
  • Zahlreiche Editoren wie Padre, Eclipse mit EPIC-Plugin, Vim, Emacs, Geany, jEdit
  • Zahlreiche Bibliotheken und Header-Dateien bereits installiert - vereinfacht die Installation weiterer CPAN-Module erheblich
  • Softwareversionierung cvs, svn, hg, git und bzr inkl. graphischer Tools bereits installiert
  • In Perl programmierte Spiele wie Frozen Bubble oder Vaccuum Magic bereits installiert
  • Weitere Software kann mit den Standardwerkzeugen apt-get, Synaptic und dem neuen Software-Center einfach installiert werden.

Modern Perl und Ubuntu einfach ausprobieren

Das ISO-Image (1,8 GB) kann einfach mit VirtualBox oder VMware gestartet werden.

willkommen_klein.png

Alternativ lässt sich das ISO-Image auch auf eine DVD brennen. Anschließend den Rechner von der DVD booten und das Ganze einfach ausprobieren. Da es sich um eine Live-DVD handelt, wird nichts auf dem Rechner installiert.

Editoren und Versionskontrolle für Perl-Entwickler (m/w)

menu_entwicklung_klein.png

Editoren für Perl-Entwickler (m/w) und Versions-Kontroll-Software.

Padre

padre_klein.png

Padre, "the Perl IDE", in Version 0.50.

Spiele

menu_spiele_klein.png

Vacuum Magic und Frozen Bubble: Zwei Spiele, die in Perl und SDL programmiert wurden.

Vacuum Magic

 

Siehe auch:

Perl hat sich in den letzten Jahren dank aufregender neuer Technologien wie Catalyst, DBIx::Class und Moose erheblich weiterentwickelt (Modern Perl).

Leider ist die Installation der Modern Perl Module nicht ganz so einfach.

Daher habe ich zwischen den Jahren eine Modern Perl Live DVD basierend auf Ubuntu 8.04.3 LTS erstellt.

Features

  • Perl 5.10.1 und mehr als 4.500 CPAN Module vorinstalliert
  • Modern Perl Module wie Catalyst, DBIx::Class und Moose bereits installiert
  • Zahlreiche Editoren wie Padre mit zahlreichen Plugins und Eclipse mit EPIC-Plugin
  • Perl-Applikationen wie asciio bereits installiert
  • Softwareversionierung cvs, svn, git und bzr bereits installiert
  • Weitere Software kann mit den Standardwerkzeugen apt-get oder Synaptic einfach installiert werden

Modern Perl einfach ausprobieren

Das ISO-Image (1,2 GB) kann einfach mit VirtualBox oder VMware gestartet werden.

Alternativ lässt sich das ISO-Image auch auf eine DVD brennen. Anschließend den Rechner von der DVD booten und das Ganze einfach ausprobieren. Da es sich um eine Live-DVD handelt, wird nichts auf dem Rechner installiert.

Auf dem Desktop befindet sich eine README.txt-Datei, die sich per Doppelklick öffnen lässt und eine Anleitung und Beispiele enthält.

Screenshots

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1.000 Worte.

Menü Entwicklung

Padre, asciio und Eclipse findet man Im Menü Anwendungen --> Entwicklung:

menu_entwicklung_klein.png

Padre

Aktuelle Padre Version

padre.png

mit zahlreichen Plugins

padre_plugin_klein.png

Eclipse 3.5.1 mit EPIC-Plugin

Aktuelle Eclipse Version mit EPIC

eclipse_klein.png

App::Asciio

Mit asciio lassen sich ASCII-Diagramme einfach erstellen:

asciio_klein.png

Feedback

Feedback, Bugreports, Änderungswünsche, Lob und Kritik bitte einfach als Kommentar oder E-Mail. Danke.

Siehe auch

Turnkey Linux bietet Ubuntu Linux Server Appliances, auf denen bekannte Perl-basierte Software bereits vorinstalliert ist.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält aktuelle Einträge der Kategorie IDE.

Humor ist die vorherige Kategorie.

Intern ist die nächste Kategorie.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Fachzeitschriften

Blog Roll

Powered by

Powered by Movable Type 5.2.10

Creative Commons-Lizenz

Creative Commons License
Dieses Weblog steht unter einer Creative Commons-Lizenz.